Lesara

Allgemeine Geschäftsbedingungen für lesara.ch

§1 Geltungsbereich dieser AGB; Begriffe

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten ausschließlich für Warenbestellungen in dem Internetshop www.lesara.ch, der betrieben wird von der Lesara GmbH, Schwedter Str. 36a, 10435 Berlin, Deutschland (nachfolgend „wir“ bzw. „uns“).

(2) Verträge auf lesara.ch werden in deutscher Sprache geschlossen. Die Lesara GmbH wickelt ihre Geschäfte und Lieferungen an ihre Kunden ausschließlich nach den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung ab. Den nachfolgenden Bestimmungen entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten auch dann ausschließlich, wenn Lesara - oder auch ein jeweiliger Partner - in Kenntnis entgegenstehender oder von den nachfolgenden Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen die Lieferung und Leistung vorbehaltlos ausführt.

(3) Sowohl Verbraucher als auch Unternehmer werden im Sinne dieser AGB als „Kunden“ (nachfolgend auch „Sie“) verstanden.

§2 Vertragsschluss; Bestellvorgang

(1) Die Präsentation von Produkten im Internetshop (www.lesara.ch) stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden zur Abgabe einer Bestellung von Produkten dar. Mit Bestellung der gewünschten Produkte gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(2) Die dem Kunden daraufhin per E-Mail zugesendete automatische Bestellbestätigung, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion "Drucken" ausdrucken kann (Bestellbestätigung), dient lediglich zur Transparenz und Dokumentation des Eingangs der Bestellung bei Lesara und stellt keine Annahme des Antrags dar. Auch eine etwaige Übermittlung von Kontodaten per E-Mail zum Zwecke der Bezahlung per Vorkasse stellt keine Annahmeerklärung von Lesara dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn das bestellte Produkt von Lesara an den Kunden versendet und der Versand an den Kunden von Lesara mit einer zweiten E-Mail bestätigt wurde (Versandbestätigung).

(3) Folgende Regelungen gelten für den Eingang einer Bestellung in Lesaras Internetshop:

(4) Der Kunde kann aus Lesaras Sortiment Produkte auswählen und diese über den Button "In den Warenkorb" in seinem virtuellen Warenkorb sammeln. Im Anschluss bestätigt er seine Kaufabsicht für gesammelte Waren durch den Button „Zur Kasse“. Nach Prüfung der Angaben im Warenkorb gelangt der Kunde über den Button "Zur Kasse" zur nochmaligen Prüfung der Bestell-, Liefer- und Zahlungsdaten und kann diese ggf. korrigieren. Hierfür ist eine vorherige Anmeldung auf Lesaras Seite erforderlich, sollte der Kunde noch keine Anmeldedaten hinterlegt haben besteht die Option der Neuregistrierung und anschließender Anmeldung. Durch den anschließend auswählbaren Button „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Produkte ab.

(5) Vor Abschicken einer solchen verbindlichen Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit und an jeder Stelle ändern und einsehen, im Einzelfall auch durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste. Zudem besteht vor dem Abschicken der verbindlichen Bestellung die ständige Möglichkeit des Abbruchs der Bestellung durch Schließen des Browsers.

(6) Im Falle eines Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit der

Lesara GmbH
Schwedter Str. 36a
D-10435 Berlin
Registernummer 153148B
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Umsatzsteuer-ID: CHE477147798

zustande.

§3 Lieferumfang

Die Lieferung des Kaufgegenstandes erfolgt in Übereinstimmung mit den Verkaufsunterlagen. Geringfügige Konstruktionsänderungen bleiben vorbehalten. Geringfügige Abweichungen berechtigen nicht zur Erhebung einer Mängelrüge.

§4 Preise, Versandkosten

(1) Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Bruttopreise in Schweizer Franken (CHF) inklusive etwaiger Steuern, anderer Preisbestandteile und Zollkosten.

(2) Nach Eingabe der Lieferadresse werden im Warenkorb und in der Bestellübersicht die jeweils geltenden Preise und Versandkosten angezeigt.

(3) Die Ware kann nur auf dem Versandweg erworben werden. Eine Selbstabholung ist weder an Lesaras Geschäftssitz, noch an Lesaras Lager oder sonstigen Betriebsstätten möglich.

(4) Als Versandkosten ergibt sich für Lesaras Kunden bei einer Lieferung innerhalb Schweiz ein Betrag von CHF 6.95. Ab einem gesamten Bestellwert von CHF 99.00 ist die Lieferung in die Schweiz versandkostenfrei.

§5 Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt

(1) Zahlart "Paypal": Bei gewünschter Bezahlung des Rechnungsbetrags über Lesaras Partner, den Online-Anbieter Paypal, muss der Kunde grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich zunächst registrieren, mit seinen Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an Lesara bestätigen (eine Ausnahme stellt ggf. ein Gastzugang dar). Weitere Hinweise werden dem Kunden beim Bestellvorgang mitgeteilt.

(2) Zahlart "Kauf auf Rechnung": Beim Kauf auf Rechnung ist der in Rechnung gestellte Betrag spätestens bis zu dem auf dem Rechnungsformular angegebenen Fälligkeitsdatum auf das in der Rechnung angegebene Konto unseres externen Partners, der Billpay GmbH, zu bezahlen. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, welche nach Abschluss des Kaufvertrages die Rechnungsforderung des Händlers übernimmt. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

Kommen Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nach, so geraten Sie mit Ablauf der Ihnen gesetzten Zahlungsfrist ohne weitere Mahnung in Verzug und haben Verzugszinsen von 8% zu bezahlen. Billpay ist berechtigt, pro Zahlungserinnerung eine Mahngebühr von bis zu CHF 30,00 sowie weitere Gebühren, insbesondere die Kosten für ein allfälliges Inkassoverfahren, in Rechnung zu stellen. Weiter kann Billpay künftig die Abwicklung der Zahlungsmodalitäten von Kaufverträgen, auch in Bezug auf andere Händler, verweigern. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungender Billpay GmbH.

(3) Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum.

§6 Lieferung, Warenverfügbarkeit und Gefahrtragung

(1) Sollten keine Exemplare des vom Kunden ausgewählten Produkts zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden mehr verfügbar sein, so wird Lesara dies dem Kunden in der Auftragsbestätigung mitteilen. Ist das Produkt dauerhaft nicht mehr lieferbar, sehen wir von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

(2) Ist ein vom Kunden bestelltes Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt Lesara dies dem Kunden ebenfalls in der Auftragsbestätigung mit. Sollte sich die Lieferung aufgrund der fehlenden Verfügbarkeit mehr als vier Wochen auf Basis der bei der Bestellung abgeschätzten Lieferzeit verzögern, so hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch Lesara berechtigt sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird Lesara jeweils eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

(3) Lesara liefert grundsätzlich nur an Versandadressen innerhalb der Schweiz. 

(4) Waren werden an die von dem Kunden angegebene Lieferanschrift geliefert. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung von Lesara angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

(5) Die Vertragsprodukte werden beim Versand kontrolliert und handelsüblich verpackt.

(6) Gefahr und Risiko bezüglich verschickter Vertragsprodukte gehen mit Versandaufgabe auf den Käufer über.

(7) Werden Produkte mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so sollte der Kunde solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller reklamieren und unverzüglich mit Lesara Kontakt aufnehmen. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für die gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung des Kunden, insbesondere für seine Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Der Kunde hilft Lesara aber dabei eigene Ansprüche gegenüber dem jeweiligen Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§7 Freiwilliges Rückgaberecht

(1) Für alle Einkäufe von Lesara gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 30 Tagen ab Erhalt der gesamten Bestellung. Mit diesem Rückgaberecht können Sie sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe Widerrufsbelehrung unten) vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an uns zurücksenden an die Adresse:

Lesara GmbH
Postfach
9029 St. Gallen
Schweiz.

Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist jedoch, die Ware unbeschädigt und in originalem Zustand zurücksenden. Im Fall der Rücksendung können Sie den der Bestellung beigelegten Retourenaufkleber verwenden.

Verlängerung des freiwilligen Rückgaberechts zu Weihnachten 2017: Sämtliche Artikel, die zwischen dem 01.11.2017 und 31.12.2017 (jeweils einschließlich) bestellt wurden, können bis einschließlich 31.01.2018 zurückgegeben werden, sofern die Ware die sonstigen Rückgabebedingungen erfüllt.

(2) Die Rückzahlung erfolgt, bei Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts, auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto. Bei Zahlung auf Rechnung, per Sofortüberweisung, sowie Überweisung bei Vorkasse, wird die Rücküberweisung an das Konto angewiesen, von dem die Überweisung getätigt wurde. Haben Sie per Paypal / Kreditkarte gezahlt, erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene Paypal -/ Kreditkartenkonto.

(3) Ihr gesetzliches Widerrufsrecht wird von der Einhaltung unserer Regeln zum ergänzenden vertraglich eingeräumten (freiwilligen) Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Das vertraglich eingeräumte (freiwillige) Rückgaberecht beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen uneingeschränkt erhalten bleiben.

(4) Sie tragen die unmittelbaren Kosten für die Rückgabe der Ware. Die Höhe der Kosten richten sich nach Ihrem Versanddienstleister.

§8 Schäden durch Transport

Werden Produkte mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so sollte der Kunde solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller reklamieren und unverzüglich mit Lesara Kontakt aufnehmen. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für die gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung des Kunden, insbesondere für seine Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Der Kunde hilft Lesara aber dabei eigene Ansprüche gegenüber dem jeweiligen Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§9 Widerrufsrecht und -belehrung

- Beginn der Widerrufsbelehrung -

(1) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Erhalten Sie die Ware in mehreren Sendungen, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Lesara GmbH, Schwedter Straße 36a, 10435 Berlin, Tel.: +41 (0) 43 508 3405 (Schweiz), E-Mail: widerruf@lesara.ch) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wie können Sie sich mit uns in Verbindung setzen?
Telefon: +41 (0) 43 508 3405 (Schweiz)
E-Mail: service@lesara.ch
Webseite: www.lesara.ch

Service ist uns wichtig, daher stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr - 18:00 Uhr, Samstag 10:00 Uhr - 18:00 Uhr per Telefon zur Verfügung. Unseren Service Chat erreichen Sie Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 Uhr - 18:00 Uhr und Samstags von 10:00 Uhr - 18:00 Uhr. Weiterhin stehen wir Ihnen per E-Mail rund um die Uhr zur Verfügung.

(2) Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Sie haben die vom Widerruf betroffenen Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben, an uns an:

Lesara GmbH
Postfach
9029 St. Gallen

zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

§10 Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An
Lesara GmbH
Schwedter Straße 36a
10435 Berlin

Fax: +49 (0)30 208 470 699
E-Mail: widerruf@lesara.ch

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

§11 Gewährleistung

Für die Gewährleistung bei Mängeln gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§12 Haftung

(1) Lesara haftet unbeschränkt für Vorsatz. Für grobe und einfache Fahrlässigkeit haftet Lesara nur in dem Falle einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung der Ziele des Vertrages notwendig sind und auf deren Erfüllung der Kunde vertraut und auch vertrauen durfte.

(2) Im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist Lesaras Haftung der Höhe nach begrenzt auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden.

(3) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten von Lesaras gesetzlichen Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

(4) Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

§13 Hinweis gemäß Batteriegesetz

Da in Lesaras Sendungen Batterien und Akkus enthalten sein können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen: Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und können verwertet werden. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an Lesara zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen oder in Lesaras Versandlager) unentgeltlich zurückgegeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei für Endnutzer auf die üblichen Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die Lesara als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

§14 Einlösen von Aktionsgutscheinen

(1) Aktionsgutscheine (Gutscheine, die Sie nicht käuflich erwerben können, sondern die Lesara im Rahmen von Werbekampagnen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgibt) sind nur für den angegebenen Internetshop, nur im angegebenen Zeitraum gültig und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs einlösbar. Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein.

(2) Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Aus administrativen Gründen ist es nicht möglich, etwaiges Restguthaben zu erstatten.

(3) Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

(4) Der Aktionsgutschein kann nicht auf Dritte übertragen werden. Mehrere Aktionsgutscheine können nicht miteinander kombiniert werden.

(5) Reicht das Guthaben eines Aktionsgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden.

(6) Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn Ware ganz oder teilweise retourniert wird, sofern der Aktionsgutschein im Rahmen einer Werbeaktion ausgegeben und dafür keine Gegenleistung erbracht wurde.

§15 Einlösen von Geschenkgutscheinen für Lesara auf www.lesara.ch

(1) Geschenkgutscheine (Gutscheine, die Sie käuflich erwerben können) können für den Kauf von Artikeln unter www.lesara.ch eingelöst werden. Sie können jedoch nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen verwendet werden.

(2) Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt, noch verzinst.

(3) Geschenkgutscheine und Guthaben können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Geschenkgutscheine und Guthaben können nicht nachträglich angerechnet werden.

(4) Eine Stornierung des Kaufs eines Geschenkgutscheins kann durch Lesaras Kundenservice nur dann vorgenommen werden, wenn der Geschenkgutschein noch nicht eingelöst wurde. Ein Geschenkgutschein gilt als eingelöst, wenn er mit einer Bestellung verrechnet wurde oder auf das Guthabenkonto gut geschrieben wurde.

(5) Reicht das Guthaben eines Geschenkgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden. Aktionsgutscheine können nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen verwendet werden.

(6) Bei einer Bestellung kann mehr als ein Geschenkgutschein verwendet werden. Geschenkgutscheine sind mit einem Aktionsgutschein pro Bestellung kombinierbar.

(7) Um Geschenkgutscheine auf Ihrem Kundenkonto einzulösen oder ein bestehendes Guthaben einzusehen, besuchen Sie bitte "Mein Benutzerkonto" auf www.lesara.ch.

(8) Bei Verlust, Entwendung oder nicht durch Lesara verschuldete Unlesbarkeit von Gutscheinkarten übernimmt Lesara keine Haftung. Ebenso übernimmt Lesara keine Haftung bei Schreibfehlern in der E-Mail-Adresse des Gutscheinempfängers.

(9) Der Geschenkgutschein ist übertragbar. Die Nutzung der Gutscheine für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet. Das Vervielfältigen, Editieren oder Manipulieren der Gutscheine ist ebenfalls nicht gestattet.

§16 Mängelhaftung

(1) Bei Sach- und Rechtsmängeln gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

§17 Alkoholklausel

(1) Bei einer Bestellung von alkoholischen Getränken bestätigt der Kunde mit Absenden der Bestellung, dass er das gesetzlich erforderliche Mindestalter erreicht hat und verpflichtet sich dafür Sorge zu tragen, dass entweder er oder eine von Ihm bevollmächtigte volljährige Person die Ware entgegen nehmen darf.

§18 Datenschutz

(1) Lesara verarbeiten personenbezogene Daten seiner Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden von Lesara zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von Lesara über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

(2) Ihre Bestelldaten werden bei Lesara gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Wir bieten für jeden Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang ("Mein Konto") an. Hier können Sie bei entsprechender Registrierung Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Ihre Adressdaten, eventuelle Zahldaten und einen eventuellen Newsletter verwalten und abspeichern.

(3) Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in Lesaras Datenschutzhinweis: http://www.lesara.ch/datenschutz.

§19 Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Salvatorische Klausel

(1) Auf das Vertragsverhältnis ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar

(2) Vertragssprache ist Deutsch.

(3) Der Vertragstext wird von Lesara nicht gespeichert. Sie haben jedoch die Möglichkeit die AGB mit Hilfe der Speicherfunktion Ihres Internet Browser zu speichern. Außerdem bietet Ihnen ein Link in der versendeten Bestellbestätigung, der die sämtlich notwendigen Bestelldaten umfasst, die Möglichkeit des Aufrufens und des Herunterladens der AGB.

(4) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist der Gerichtsbezirk des Landgerichts Berlin Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und Lesara. In Bezug auf Konsumenten gilt der Gerichtsstand am Wohnsitz des Konsumenten.

(5) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages, bzw. dieser AGB, ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

§20 Kundenservice

Lesaras Kundenservice steht Ihnen bei Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Montag bis Freitag von 9:00 Uhr - 18:00 Uhr, Samstag 10:00 Uhr - 18:00 Uhr unter

Telefon: +41 (0)43 508 3405
E-Mail: service@lesara.ch
Chat-Funktion auf www.lesara.ch

zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die ständige Verfügbarkeit des telefonischen Kundenservices am Wochenende nur nach bestem Bestreben sichergestellt werden und nicht garantiert werden kann.

Link zu der Online-Plattform der EU-Kommission zur außergerichtlichen Online–Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

 

Stand der AGB: 30. Mai 2016

* Bei dem durchgestrichenen Preis handelt es sich um eine unverbindliche Preisempfehlung (UVP)
1 Verkaufspreis von style-discount.com/de